Frühförderung

Musikalische Frühföderung Foto 1

Die Stadtkapelle Ettenheim bietet „Musikalische Frühförderung“ an

Gemeinsames Singen und Instrumentalspiel, Instrumentenkunde über vier Instrumentengattungen, Sprache, Stimme, Gehör, Tanz, Rhythmik und Bewegung sind feste Bestandteile des Unterrichts. Erste Erfahrungen in Musiklehre und Instrumentenkunde stehen im Mittelpunkt der lebendigen Unterrichtstunden. Mit Spiel und Spaß werden Fantasie und Kreativität geweckt.

Die musikalische Früherziehung knüpft an die Erkenntnis an, dass aktive musikalische Betätigung im Entwicklungsprozess unserer Kinder eine dominierende Rolle spielt und dass neben der Vermittlung musikalischer Kenntnisse  auch Fortschritte bei der Persönlichkeitsentwicklung erzielt werden. Die Inhalte orientieren sich an musikalischen Grundphänomenen, mit denen experimentell, improvisatorisch, spielerisch gestaltend und reproduzierend umgegangen wird. Dies geschieht auf verschiedenen Ausdrucksebenen wie Stimme, Sprache, Körperbewegung sowie Klangerzeugung mit Instrumenten oder anderen Materialien bzw. Objekten. Die Herangehensweise ist vor allem erlebnisorientiert mit einer Balance zwischen „ausführenden“ und „schöpferischen“ Tätigkeiten.

Folgende drei von Musikschulen anerkannte Projekte werden angeboten:

  •  „Eltern – Kind – Gruppe“ für Kinder ab 2 und ihre Eltern, ein Kurs mit 8 Terminen im Herbst
  • „Musikalische Frühförderung“  für Vorschulkinder
  • „Piccolini & Brassini“ Frühinstrumentalunterricht am Wunschinstrument für Kinder der ersten und zweiten Klasse.

Erste Info für interessierte Eltern unter www.piccolini-brassini.de.

Hier können Sie sich anmelden.

Weitere Informationen erteilt:

Beate WeberBeate Weber

Leiterin der Musikalischen Frühförderung

Mail: info@musik-foerderung.de

Telefon: 07822 896782

Beate Weber bietet in Musikvereinen Musikalische Frühförderung für 1 – 3 Jährige, 3 – 4 Jährige und 4 – 6 Jährige Kids an.  Des Weiteren Piccolini & Brassini für Vorschul-und Grundschulkinder sowie Bläserklasse in Grund-und Realschulen.